Der Dienstag Abend Treff!!

kleiner beitrag zur kunstecke

http://www.pinkbabes.net/video37.htm

arntt am 14.1.06 13:41, kommentieren

Beleidigungen

Tach Freunde!

Habe gerade im Internet ein paar schoene Beleidigungen entdeckt, deren Wirkung man zu Karneval einmal austesten koennte:

Wenn deine Mutter 5? billiger gewesen w?re, dann w?re ich dein Vater.

Als Kind hat dir doch Deine Mutter ein Kotelett umgeh?ngt, damit wenigstens der Hund mit Dir spielt!

Wie sahst Du eigentlich vor deinem Unfall aus?

Wenn ich Dein Gesicht h?tte, w?rde ich lachend in eine Kreiss?ge laufen.

Du hast ein Gesicht wie ein Lexikon: Aufschlagen, zuschlagen und immer wieder nachschlagen!

Du kannst Deiner Mutter ?brigens sagen, da? sie nicht mehr bei uns putzen darf, wir haben jetzt eine gefunden die nicht klaut!

Du hast wohl vom falschen Baum geraucht, was?

Komm doch mal wieder wenn Du weniger Zeit hast!



Und dann, wenn die Action losgeht:

Gleich klatscht es hier, aber keinen Beifall.

3 Kommentare Sascha am 11.1.06 17:10, kommentieren

Zoggen

Also Junx zoggen wir noch ma ne runde ?

Ich w?r f?r CS!! (nur einmal b?dde)
Ansonsten COD ?!

Also sacht mal wat dazu!!!

4 Kommentare Boubou am 9.1.06 20:32, kommentieren

Jarhead

JARHEAD gucken steht an!!!

Also hier en paar Infos vorab

US-Marine Anthony Swofford schreibt, wie's im Krieg wirklich zugeht. So ehrlich, brutal, schonungslos wie keiner vor ihm.

"Jarhead", Topfkopf - So nennen sich die US-Marines selbst - ihrer geschorenen K?pfe wegen


"Jarhead" basiert auf dem gleichnamigen Buch des Marine Anthony Swofford, genannt "Swoff", in dem er seine Erfahrungen w?hrend des ersten Golfkriegs der Amerikaner im Jahr 1991 beschreibt. Der damals 20-j?hrige Scharfsch?tze schildert das Grauen des Krieges, die Allgegenwart des T?tens und Get?tetwerdens und von der Verheerung, die der Krieg in den Seelen aller Beteiligten anrichtet. Der Film behandelt auch die Zeit im Ausbildungslager und den Aufenthalt in der saudischen W?ste.

Irak 1991: Die US-Marines w?hlen sich durch den hei?en W?stensand - immer dem Feind entgegen. Mittendrin Sergeant Sykes (Jamie Foxx), Anf?hrer eines Marine-Platoons, und dessen Scharfsch?tze Swoof (Jake Gyllenhaal), soeben aus dem Ausbildungscamp entlassen. Bewaffnet mir einem Pr?zisionsgewehr, behangen mit einem F?nzig-Kilo-Rucksack, ziehen sie ins Ungewisse. Schutzlos der erbarmungslosen Hitze und den irakischen Soldaten ausgeliefert, k?nnen sie ihre Tage nur mit schwarzem Humor und einer deftigen Prise Sarkasmus ertragen. Sie k?mpfen in einem Land, das sie nicht kennen, gegen einen Feind, den sie nicht sehen, in einem Krieg, den sie nicht verstehen. Was wird der n?chste Tag bringen?

1 Kommentar Ezio am 9.1.06 14:35, kommentieren

Mein Zitat der Woche .......

obwohl es erst Montag ist.......ehehheeheheh.......


Wir leben in einer 2 Klassen Welt.
Ich und die anderen...

Gerade eben wieder fuer 310 Euronen bei Rangershop bestellt.......Muhhahahahaha!



1 Kommentar Ezio am 9.1.06 11:22, kommentieren